News

Tent-Sponsoring-Programm erfolgreich gestartet

Michael Höding, DL6MHW, Fundraiser für die WRTC 2018, sagte hierzu, dass die großzügige Unterstützung schon in den ersten zwei Monaten des Programms ein Beleg für die Begeisterung und das Engagement der weltweiten Contest Community ist. „Wir sind für diese freundliche Unterstützung, die unser Verein von Spendern aus aller Welt für die Ausrichtung der nächsten WRTC erhalten hat, sehr dankbar. Die Tent-Sponsorship-Spende ist ein großartige Idee diese Unterstützung sichtbar zu gestalten.“ Die vollständige Unterstützung aller 63 Wettkampfstätten durch Tent-Sponsorship-Spenden ist ein substantieller Beitrag für die Finanzierung der Weltmeisterschaft 2018 in Deutschland. Gruppen oder Clubs, die eines der 63 Zelte durch eine Spende unterstützen, werden vor und während der WRTC u.a. auf der Webseite gewürdigt. Spenden für ein Tent-Sponsoring kamen bis heute von einigen der bekanntesten Clubs und Organisationen aus dem Bereich Contesting.

Hierzu gehören: Arizona Outlaws Contest Club, In Memoriam Carl D. Cook (AI6V), Bavarian Contest Club (2 Zelte), Contest Club Finland & Finnish Amateur Radio League, Dave and Barb Leeson (W6NL/K6BL), DARC Distrikt Berlin, In Memoriam Jörg Puchstein (DL8WPX), Frankford Radio Club, In Memoriam Rich Strand (KL7RA), Lagunaria DX Group, Northern California Contest Club, Pizza Lovers 259 (PL259), Society of Midwest Contesters (2 Zelte), Team K3LR. Die „In Memoriam“-Zelte sind Contestern gewidmet, die in den vergangenen Jahren verstorben sind. Ein „In Memoriam“-Zelt ist eine einzigartige Möglichkeit an diese Persönlichkeiten zu erinnern und mit der WRTC den Sport zu unterstützen, den sie geliebt haben.

Für Clubs und Spender, die ihre Unterstützung für die WRTC 2018 auf diese besondere und sehr öffentlichkeitswirksame Weise zeigen möchten, sind noch zahlreiche Tent-Sponsorships verfügbar. Nähere Informationen erhält man von Michael, DL6MHW, über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf der Webseite: http://wrtc2018.de/index.php/foerderer/tentsponsoring-de .

Die World Radiosport Team Championship (WRTC) findet alle vier Jahre statt und bringt über 60 Zweimann-Teams der besten Funksportler aus aller Welt in einem Vor-Ort-Wettbewerb zusammen. Anders als in den meisten Funksportwettbewerben funken die Teilnehmer bei der WRTC mit identischer Ausrüstung aus derselben geografischen Region, sodass alle Variablen außer dem eigenen Können eliminiert werden. Die vorhergehenden WRTCs fanden statt in Seattle/USA (1990), San Francisco/USA (1996), Slowenien (2000), Finnland (2002), Brasilien (2006), Russland (2010), und New England/USA (2014).

Solar DATA