News

HAMNET auf 70cm

Das HAMNET ist im Moment groß im Kommen und schon relativ weit ausgebaut, die ehemals kleinen und größeren Link-Strecken-Inseln wachsen immer weiter zusammen, die noch bestehenden Funkinseln sind als Behelfslösung über das Internet per VPN an das restliche HAMNET angebunden. Womit es noch etwas dünn aussieht sind die Benutzer-Einstiege. Vereinzelt kann auch hier schon über angepasstes WLAN-Equipment am HAMNET teilgenommen werden. Mit DB0OL in Oldenburg oder DB0ELS in Elsfleth gibt es z.B. auch hier in der Nähe HAMNET-Knoten, die auch einen Benutzerzugang auf 2,4 GHz (DB0OL) oder 5,6 GHz (DB0ELS) anbieten.

Da ergibt sich dann aber auch schon das Problem. GHz... allzu weit reichen wird das nicht - Sichtverbindung zwingend nötig. Alexander von Obert (DL4NO) und einige andere OMs sind derzeit am Erarbeiten einer Lösung, das HAMNET auch auf 70cm mit einer relativ hohen Datenrate von ca. einem MBit nutzbar zu machen. Das hat mit den Geschwindigkeiten von früher aus guten alten Packet-Radio-Zeiten nichts mehr zu tun. Die Überlegungen dazu gehen schon recht weit und wurden von Alexander unter http://www.dl4no.de/thema/packetra.htm zusammengetragen.

Einen Überblick über den aktuellen Zustand und Ausbau des HAMNETs findet sich unter http://hamnetdb.net/lsp_map.cgi

Solar DATA